Ein Funnel im Chiemgau - gewitterundnaturbilder-sr.de

Gewitterzellen und ein Funnel im Chiemgau

 

In den vergangenen Tagen und Wochen gabs ja in Deutschland für April schon relativ viele Gewitter auch stärkere mit Hagel. Die Gewitter zogen meist auch recht langsam oder waren sogar ortsfest so das dann doch recht hohe Regenmengen zusammenkamen. Unsere Gegend Gäuboden und Bayerischer Wald wurde jedoch weitgehend verschont.  Bis auf ein paar schwache Schauer und Gewitter gabs nix zu jagen ^^ Für den Freitag den 02. Mai sollte es dann doch einen Höhepunkt mit dem Level 1 von Estofex für einen Großteil von Bayern geben :) Aber wie so oft gabs bei uns mal wieder nix zu ernten ^^ Im Chiemgau tauchten dann doch die ersten Signale am Niederschlagsradar auf. Also machte ich mich auf den Weg auf der B20 in den über 100km entfernten Südosten, weil es ja auch die letzte Chance war vor dem Luftmassenwechsel ^^



Eigentlich wollt ich ja zu dieser Zelle aber irgendwie hab ich mich bei Burghausen verfahren und kam ganz woanders hin, irgendwo zwischen Tittmoning und Traunstein^^ Aber wies der Zufall so will ......





....tauchte ein Funnel auf ^^







Bilder von dieser und noch mehr Zellen ^^










und noch weitere Zellen bildeten sich ^^








was für eine Lichtstimmung ^^





die letzte Zelle aber dann gings wieder nach Haus ^^


 

======================================================================================================= http://www.niederschlagsradar.de/image.ashx Quelle: (c) Niederschlagsradar.de ____________________________________________________________________________________ Blitzkarte für Deutschland, letzte 2 Stunden _____________________ ======================================================================================================= Besucherzaehler